Statistische Analyse zum Phänomen Cristiano Ronaldo

Warum spielt CR7 so erfolgreich Fußball?

Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid – und damit auch auf den zweimaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Dieser hat sowohl mit seinen Mannschaften als auch individuell fast alles gewonnen, was man gewinnen kann: Vier nationale Meisterschaften und zwei Pokalsiege, dazu natürlich noch der Gewinn der Champions League im Jahr 2008 mit Manchester United. Ronaldos individuellen Auszeichnungen lassen ebenfalls keine Wünsche offen: Zweimal wurde er Weltfußballer des Jahres, seit 2007 war er nur einmal nicht unter den besten drei Spielern der Welt.

In einem Gastbeitrag erläutert uns Jens Leutenecker (www.fussball-individual.de), warum CR7 so erfolgreich Fußball spielt.

400 Tore von Cristiano Ronaldo analysiert und ausgewertet

Cristiano Ronaldo weiß, wie kaum ein Fußballer zuvor, wie man das Runde ins Eckige befördert. 418 Tore in 673 Spielen (Stand April 2014) sprechen eine deutliche Sprache. Wenn Ronaldo drei Spiele absolviert, trifft er statistisch gesehen fast zweimal ins gegnerische Tor. Einzig Lionel Messi kann Ronaldo in dieser Kategorie leicht übertreffen. Mit einer statistischen Analyse wollte ich dem Phänomen Ronaldo auf den Grund gehen und habe dafür 400 Tore von ihm analysiert und ausgewertet. Die Resultate möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, sondern euch helfen von diesem Weltklassespieler zu lernen!

Das Bemerkenswerte an Cristiano Ronaldo ist die Tatsache, dass er seine Tore auf vielfältige Art und Weise erzielt!

Cristiano kann alles und hat offensiv keinerlei Schwächen. Er trifft häufig aus der Distanz (19,25% aller Tore), macht seine Elfmeter rein (15%) und schließt eiskalt im Strafraum ab (65,75%). Cristiano ist ein Torjäger, wie er im Buche steht: 3 von 4 Tore aus dem Spiel erzielt er direkt oder mit nur einem Kontakt zur Ballannahme.

Oder kurz gesagt: Er fackelt nicht lange, sondern schießt den Ball ins Tor!

Hier ist eine Übersicht, wie CR7 seine Tore aus dem Spiel heraus erzielt:
(Quelle: www.fussball-individual.de)


Torstatistik Cristiano Ronaldo

Seine Freistöße und Distanzschüsse werden von jedem Torwart der Welt gefürchtet, Ronaldos Schusstechnik kann man zweifelsfrei als die beste der Welt ausrufen!

41 Freistoßtore hat er in seiner Karriere bereits erzielt, damit wandelt er auf den Spuren von David Beckham (65 Freistoßtore) und wird diesen sehr wahrscheinlich noch überholen. Besonders beeindruckend erscheint die Fähigkeit von CR7, sowohl mit dem linken als auch dem rechtem Fuß abzuschließen. Distanztreffer mit dem linken Fuß sind für ihn keine Seltenheit, 77 Tore hat er bereits mit dem „schwächeren“ Fuß erzielt.

Ein perfektes Beispiel ist hierzu der Schuss mit links nach dreifachem Übersteiger gegen den FC Schalke 04. Christoph Metzelder, erfahrener Abwehrspieler, sagte damals sinngemäß zu dieser Situation:

„Bei vielen Spielern weiß du, welcher Fuß der schwächere ist. Dann hast du eine Chance, indem du ihn dorthin lenkst. Bei Cristiano Ronaldo hat der Verteidiger keine Chance, weil es keinen schwächeren Fuß gibt“

Eine weitere Qualität von dem Portugiesen ist die hohe Präzision mit seinen Vollspannschüssen: 106 Tore hat er mit dem Vollspann erzielt, jedes dritte Tor (35%) erzielt er dementsprechend aus dem Spiel heraus per Vollspann.

Wenn du mehr von Cristiano Ronaldo erfahren möchtest, darf ich dich auf mein kostenloses E-book hinweisen. In diesem E-book erkläre ich anhand von ausführlichen Videosequenzen, mit welchen Mitteln Ronaldo zum Torerfolg kommt. Und so bekommst du das Cristiano Ronaldo E-book:

• Schreibe mir einfach eine Mail mit deinem Namen und deiner Aufgabe im Verein (Spieler, Trainer, Jugendleiter etc.) an ronaldo@fussball-individual.de
• Oder du gehst auf meine facebook-Seite https://www.facebook.com/howtobelikecristianoronaldo und klickst auf gefällt mir!

-------------------------------------------------------------
Jens Leutenecker

Über mich:
Mein Name ist Jens Leutenecker und ich arbeite als Personal Trainer im Fußball und Basketball. Ich habe in Tübingen Sport und Medienwissenschaft studiert und leite die Fußballschule Tricksen wie die Großen auf dem Gelände der Sportschule Ruit. Meine Videodatenbank umfasst mehr als 7.000 Video-Sequenzen, mit denen ich dir viele taktische und technische Prinzipien aufzeigen kann.