Ablegen des Balles

Wettkampf im Torschuss mit Stoppuhr

Übungsablauf

Der Ball wird genau auf der Endlinie abgelegt und ruht. Aus dem Tempo diese Aktion durchzuführen bereitet den Spielern Probleme, weil sie sich schnell auf den anderen Ball fixieren. Insbesondere beim Wettkampf schleichen sich Flüchtigkeitsfehler ein. Rufe die Spieler zurück, wenn der abgelegte Ball nicht ruht oder wegrollt. Beim Slalom kann es eng werden, wenn die Spieler diesen gleichzeitig erreichen.
Beschreibung:
Der erste Spieler dribbelt zur Linie, tritt auf den Ball, der Ball bleibt liegen. Dann nimmt er den bereits abgelegten Ball dribbelnd mit, anschließend im Slalom durch die roten Hütchen.

Variationen

- Nach dem Slalomdribbling im Slalom wieder zurück (dann auf der anderen Seite den Ball ablegen).
- Verschiedene Dribbeltechniken.
- Wettkampf zwischen den Gruppen.

Fußballtrainer Tipps

- Tempo steigern!
- Immer beidbeinig trainieren.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie:Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 4
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, 2 abgelegte Bälle, Startmarkierung oder Linie, 4 Hütchen zum Slalom, 6 Hütchen oder Markierungen für die "Ablagezone".
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen. Beim Slalom nicht mehr als 3 Tore.