Dribbling und Passen (5)

Dribbelstaffeln

Übungsablauf

Der Druck auf den Dribbler wird erhöht. Nach dem Pass und einer Hütchenberührung beginnt die Verfolgungsjagd. Der Pass soll sofort zum Vorwärtsdribbling verarbeitet werden, dies erhöht die Chance nicht eingeholt zu werden.
Beschreibung:
Markiere zwei Gassen, wie in der Animation zu erkennen. Auf jeder Seite steht eine Reihe mit Spielern. Auf einer Übungsseite, in der Animation rechts, befinden sich ausreichend Bälle. Der Startspieler dribbelt durch die Gasse. Am Ende der Bahn erfolgt ein Pass in die andere Reihe. Anschließend berührt der Passgeber das mittlere Hütchen (am Kopf des Feldes) mit einer Hand und wird sofort zum Verfolger des Passempfängers. Der Passempfänger versucht die gegenüberliegende Spielfeldbegrenzung, dribbelnd und ohne Ballverlust, zu errreichen. Beide Spieler tauschen ihre Ausgangsreihen.

Variationen

- Verschiedene Dribbeltechniken.
- Start der Gruppen jeweils auf der anderen Gassenseite.

Fußballtrainer Tipps

- Immer beidbeinig trainieren!

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 10
Material: Ausreichend Bälle, 8 Hütchen oder Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen.