Torsuche

Dribbling um den Kreis, Lücke suchen und durchbrechen

Übungsablauf

Gleich vorab: Drei Verteidiger im Kreis, wie in der Animation dargestellt, könnten bei jüngeren Kids nicht ausreichen. Die Anzahl der Abwehrspieler ist abhängig vom Leistungsstand.
Tolle Übung, für die keine gesonderte Motivation erforderlich ist. Der Wettkampfcharakter dieses Spiels ist für die Kinder Motivation genug.
Beschreibung:
Im Kreis befinden sich die Abwehrspieler und versuchen, das Durchdribbeln zu verhindern. Die anderen Kinder suchen dribbelnd ein unbewachtes Tor, durchqueren dies und verlassen den Kreis wieder durch ein anderes Tor. Nicht vergessen, die Verteidiger nach kurzer Zeit auszutauschen.

Variationen

- Wettkampf! Für jedes Dribbling durch den Kreis gibt es einen Punkt.
- Größere Anzahl von Verteidigern im Kreis.

Fußballtrainer Tipps

- Immer beidbeinig trainieren.
- Aktive Abwehrarbeit fordern.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: ?
Material: Jeder Spieler am Kreis hat einen Ball, Markierungen für Tore, Kreis oder Kreismarkierung.
Feldgröße: -