Dreierpass

Passspiel durch die Gasse

Übungsablauf

Einfach und doch effektiv ist dieses Übung zum Passspiel. In Dreiergruppen durchqueren die Spieler eine Gasse. Diese Übung ist für das Kindertraining ein gutes Grundlagentraining, aber auch beim Jugendtraining kann das Passspiel aus der Bewegung verfestigt werden.
Beschreibung:
Der Ball wird zwischen den Hütchen immer zum nächsten Spieler gepasst. Die Geschwindigkeit von Durchgang zu Durchgang erhöhen. Die Spieler der Dreiergruppe sollen nach jedem Durchgang die Positionen tauschen.

Variationen

- Verschieden Passtechniken.
- Wettkampf - Welche Gruppe durchquert die Gasse passend in der kürzesten Zeit?
- Immer beidbeinig trainieren!

Fußballtrainer Tipps

- Konzentration fordern.
- Schnelles Passspiel fordern!

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 12 pro Übungsfeld
Material: 1 Ball pro Gruppe, Gasse ausreichend markieren.
Feldgröße: Maximal 4 Passtore. Abstand der Markierungen zueinander 2 bis 3 Meter.