Shadow Shots

Der Torwart dreht sich immer zum Schuss, der aus der Ballablage erfolgt

Übungsablauf

In drei Variationen geht es aus dem Schatten heraus zum Torschuss. Das sieht einfacher aus, als es in der Praxis ist, denn der Ball muss aus der Vorwärtsbewegung seitlich abgelegt werden und wird häufig zu weit nach vorne gepasst. Das Gefühl hierfür wird sich erst nach einigen Durchläufen richtig entwickeln.
Beschreibung:
Die Spieler bewegen sich in Tandemformation von den Startmarkierungen in Richtung Tor. Je nach Variation dribbelt entweder der vordere oder hintere Spieler. Jeweils der andere Spieler hat keinen Ball.
1. Der vordere Spieler dribbelt in Torrichtung und der nachfolgende überholt auf der rechten oder linken Seite. Es erfolgt der Pass und der Torschuss.
2. Der vordere Spieler dribbelt in Torrichtung und tritt auf den Ball - der Ball ruht. Der folgende Spieler übernimmt den Ball, weicht nach rechts oder links aus und schießt aufs Tor.
3. Beide Spieler laufen in Torrichtung. Der hintere Spieler dribbelt und passt den Ball rechts oder links am vorderen Spieler vorbei (Kommando). Dieser übernimmt den Ball und es folgt der Torschuss.

Variationen

- Beidbeinigkeit.
- In den ersten beiden Varianten kann der vordere Spieler von zwei Spielern verfolgt werden, die jeweils rechts und links vorbeilaufen.

Fußballtrainer Tipps

- Wähle den Abstand zum Tor etwas größer, die Spieler brauchen Platz.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 2 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Ein Ball pro Spielerpaar, 2 Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Ausreichend Platz bis zum Tor.